Ungewollt Vater

Ihre Partnerin oder Ex-Partnerin ist schwanger? Sie wissen nicht, was sie tun sollen?

Vielleicht steht bei Ihnen der Beruf zur Zeit im Vordergrund. Oder Sie fühlen sich noch nicht bereit für ein Kind. Vielleicht läuft auch ihre Beziehung nicht mehr so, dass Sie sich eine Familie vorstellen können.

Manche Männer fragen sich: Bin ich überhaupt der Vater? Sie könnten sich ohnmächtig fühlen, weil die Mutter alleine über ihre Schwangerschaft entscheidet. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass sie vor vollendete Tatsachen gestellt werden, ohne mitreden zu können.

Bei Männern, die ungewollt Väter werden, kommt es oft zu Gefühlen von Angst, Wut, Panik oder auch Traurigkeit und Ohnmacht. Aber auch Neugier und Freude können mitschwingen. Wenn Sie völlig durcheinander sind, brauchen Sie einen geduldigen, vertrauenswürdigen Ansprechpartner, um sich erstmal wieder zu sortieren und zu einer tragfähigen eigenen Position zu finden.

Versuchen Sie vor allem die Ruhe zu bewahren! Wir hören zu. Wir helfen.

Posted in: Handfeste Infos für ungewollt Schwangere

Informationen & Beratung